Der Kirchengemeinderat der Michaelsgemeinde

Der Kirchengemeinderat hat die Aufgabe der Gemeindeleitung. Sie wird im Handbuch für Kirchengemeinderäte so beschrieben: "Ziele setzen, Kommunikation gestalten, Prioritäten bestimmen, Entscheidungen treffen, Ressourcen beschaffen und richtig einsetzen, Kontrolle ausüben, Strukturen berücksichtigen, Konflikte erkennen und handhaben."
Daneben gilt es immer wieder einmal, kräftig mit anzupacken bei anstehenden praktischen Aufgaben!
Die derzeitige Amtszeit läuft von 2013 bis 2019.

Zum Kirchengemeinderat der Michaelsgemeinde gehören neben den Pfarrer/innen der Gemeinde zwölf gewählte Mitglieder. Beratend nehmen an den Sitzungen Pfarrer Nicolai Opifanti und Kirchenpfleger Rolf Schollenberger teil. 

1. Vorsitzender des Kirchengemeinderats
Götz Nothdurft
Schönaicher Straße 2
Tel. 765 15 12

2. Vorsitzender des Kirchengemeinderates
Pfarrer Albrecht Conrad, Pfarramt Michaelskirche II
Reginenstraße 38
Tel. 76 04 70

Gewählte Mitglieder:
Grit Andrews, Agnes Dannhorn, Jochen Daucher, Dr. Nils Empacher, Rita Handge, Janina Mangelsdorf, Christa Müller, Gudrun Nägele, Götz Nothdurft, Andreas Schrade, Elsbeth Schwarz, Dr. Ralf-Kersten Weber.

Mitglied kraft Amtes:
Dekanin Kerstin Vogel-Hinrichs, Pfaramt Michaelskirche I

Beratende Mitglieder:
Pfarrer Nicolai Opifanti, Kirchenpfleger Rolf Schollenberger.

Der Kirchengemeinderat tagt öffentlich, in der Regel am ersten Dienstag eines Monats um 20 Uhr im Saal an der Michaelskirche. Die Tagesordnung hängt einige Tage vorher in den Schaukästen aus. Interessierte Zuhörer/innen sind herzlich willkommen!

Termine 2018: 
9. Januar
6. Februar
6. März
10. April
8. Mai
12. Juni
3. Juli (19 Uhr)
11. September
9. Oktober
6. November
4. Dezember (19 Uhr)