Vertrauen fassen, Vertrauen wagen!“ KOOPERATION mit dem Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart

 

Vertrauen, lässt unseren Leben erstrahlen, verwandelt unseren Lebensweg. Schenke ich Vertrauen, können Wunder entstehen. Das Vertrauen lässt Visionen in unserem Leben erblühen, baut schmale Brücken die sich vielleicht in breite sonnige Wege wandeln, zu weiten Horizonten führen können. Den ersten Schritt ins Unbekannte zu wagen ist entscheidend. Vertrauen ist intuitiv, oder gereifte Frucht einer bewussten Entscheidung dem Leben gegenüber; Vertrauen beruht auf einer bewusst gewählten inneren Haltung, Neugier und Offenheit.  Wie mache ich mich auf den Weg  im Vertrauen auf das, was das Leben mir schenken kann ?

 

I.                  Vertrauen fassen, Vertrauen wagen!   9.02-10.02 2019

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum.“  Ganz im Sinne des Psalmisten wollen wir uns auf die allerersten Schritte auf dem Vertrauensweg wagen.. Körper, Atem und Klangübungen, weisen uns den Weg in die uns -im Leben- geschenkte Weite.  Der weite Raum, der Segens-raum, ist um mich gewoben. Nehme ich ihn wahr? Vertrauen fassen, Vertrauen wagen…sich getragen fühlen. Meditative Übungen als Rituale helfen uns in dieses Vertrauen als Grundeistellung zu wachsen, es im Alltag zu verankern.

Der Abschluss bildet einen Meditationsgottesdienst mit Kunst (Klezmer Ensemble) und Musik . Werke von der Künstlerin Susanna Giese, laden uns ein in die Begegnung zu gehen.  Begegnung mit sich selbst, dem Lebendigen. Die Skulpturen eröffnen einen Dialograum um die Berufung zu hören,  Vertrauen zu fassen in  meinen Lebensweg.

Mitwirkende: Susanna Giese, Bildhauerin,
Dr. Eichrodt-Kessel, Pfarrerin, spirituelle Begleiterin;
Thomas Blesch, Musiktherapeut, Psychodramaleiter, Klinik Göppingen;
Ulrike Semmelkrock,  
Stimmbildnerin
Markus Ege und seine Klezmer Ensemble Jihud.

 

Oasentag: Samstag 09.2.2019 10-18 Uhr Anmeldung: Ev. Pfarramt Hoffeld, Pfarramt.Degerloch.Hoffeldkirchedontospamme@gowaway.elkw.de

Tel: 0711-76963460 oder  0157-35777279. Bitte Decke und Yogamatte mitbringen. Integrative Kinderbetreuung von 5-10 Jahren möglich. Für Bewirtung wird gesorgt. Kosten: Spende nach Selbsteinschätzung (Richtwert 40 €), bezahlbar vor Ort.

 

Meditativer Gottesdienst : Sonntag, 10.02. 2019, 10 Uhr


Ort (jeweils): Hoffeldkirche, Zaunwiesen 126, 70597 Stuttgart

 

Atemräume als Räume des Vertrauens erkunden

 

II. Atemräume als Räume des Vertrauens erkunden 29.06-30.06 2019  


 Vertrauen entsteht aus der Erfahrung des Getragen-seins, nicht nur vom Boden auf dem ich stehe; die Kraft aus dem zugelassenen Atem hat einen wesentlichen Anteil an der Aufrichtung und dem Vertrauen in den eigenen Weg.

Wertfrei, achtsam und spielerisch erkunden wir, welchen unterstützenden und heilenden Schatz der uns geschenkte Atem in sich trägt, der uns trägt.

Die einfachen Übungen des „Erfahrbaren Atems“ lassen sich leicht in den Alltag integrieren um die Selbstheilungskräfte zu wecken.

  Oasentag: Samstag 29.06.2019 10-18 Uhr mit M. Zipplies

Anmeldung: Ev. Pfarramt Hoffeld, Pfarramt.Degerloch.Hoffeldkirchedontospamme@gowaway.elkw.de

Tel: : 0711-76963460 oder 0157-35777279. Bitte Decke und Yogamatte mitbringen. Integrative Kinderbetreuung von 5-10 Jahren möglich. Für Bewirtung wird gesorgt. Kostenbeitrag: 40 €, bezahlbar vor Ort.

Meditativer Gottesdienst mit Musik-Ensemble A Capella, Sonntag, 30.06. 2019, 10 Uhr

Pfarrerin Dr. Hélène Eichrodt-Kessel und Margaretha Zipplies, Atempädagogin

Ort (jeweils): Hoffeldkirche, Zaunwiesen 126, 70597 Stuttgart