Spiritualität, Leidenschaft und Lebendigkeit.

 


Wie kann das Feuer in unserem Herzen wach bleiben?

 

Am nächsten Oasentag und dem darauffolgenden Gottesdienst (16.-17.Juni) widmen wir uns dem Atem, jener berauschenden Kraft, die uns erinnert an Gottes allererste Geschenk an uns Menschen. Be-Geist-erung ist garantiert. Kraft auch. - Herzliche Einladung!

Hélène Eichrodt-Kessel

 

Oasentag: „Atem und Klang“ 16.06.2018, 10:00-18:00 Uhr

Margaretha Zipplies, Atempädagogin. (Anmeldung erforderlich)

 

Meditativer Gottesdienst mit Klezmer-Ensemble (M. Ege), Sonntag, 17.06.2018, 10:00 Uhr, Hoffeldkirche

Pfarrerin Dr. Hélène Eichrodt-Kessel und Margaretha Zipplies, Atempädagogin

 

Ort: Hoffeldkirche, Zaunwiesen 126, 70597 Stuttgart

Anmeldung Oasentag: Ev. Pfarramt Hoffeld, Pfarramt.Degerloch.Hoffeldkirche@elkw.de Kinderbetreuung (inklusiv) möglich auf Anfrage Tel: 0711- 76 96 34 62 oder 0711-7286701. Bitte Decke und Yogamatte mitbringen. Für Bewirtung wird gesorgt. Kostenbeitrag: 40 €, bezahlbar vor Ort.

 

 

 

*****************************************************************************

 

 

·        Nächster Meditationsgottesdienst:

21.10.2018: „Das heilsame Suchen, Begegnung!“, Pfarrerin Dr. Hélène Eichrodt-Kessel und Ulrike Diedrich, Tanztherapeutin

·        Meditative Abende im Herbst:

Pfarrerin Dr. Hélène   Eichrodt Kessel, 25.09. / 09.10. / 23.10. / 06.11. 2018   

 ·        Workshop: 30.6.2018

„Aus heiterem Himmel: der Himmel in mir!“ Hospitalkirche - im Rahmen des Kirchenkreistages, Pfarrerin Dr. Hélène Eichrodt-Kessel und Live Ensemble Jihoud, Markus Ege

 

·        Oasentag: 20.10.2018 „Staunen und suchen“  Dr. H. Eichrodt-Kessel, Pfarrerin und spirituelle Begleiterin ((Anmeldung übers Pfarramt erforderlich. Kostenbeteiligung: 40€)

 

 

 

 

·

„ Meditationsreihe 2018: das Heilsame suchen!?"
Gott hat uns eine „hörende“ Seele geschenkt. Sie braucht eine Alternative zu der allgegenwärtigen Kommunikation und der überall erwarteten Erreichbarkeit. Hörende Stille einhalten. Gottesdienste feiern.
Wie stehe ich mitten in meinem Alltag? Welche Antwort erhält diese biblische Frage in meinem Leben? Den unscheinbaren Alltag als Chance für ein geistliches Leben entdecken, Zeit für sich, für die Begegnung mit sich selbst und mit Gott nehmen, so lautet das Ziel dieser Meditationsreihe.
Herzliche Einladung zu unserer Degerlocher Meditationsreihe in der Hoffeldkirche

 

 Am 04.03.2018 war  Eröffnungsgottesdienst :  

 

 

Gottes leises Rufen

Ein meditativer Gottesdienst in der

Passionszeit mit Klezmer Musik

Fastenzeit, Zeit des leidenschaftlichen Suchens, und Fragens. Zeit für den Ruf Gottes. Passionszeit ist die Zeit für mich, meinem Durst nach Leben Raum zu geben, neue Wege zu gehen. Am 4. März 2018 wurde in der Hoffeldkirche ein meditativer Gottesdienst gefeiert, zu dem alle Menschen mit oder ohne Meditationserfahrung herzlich eingeladen waren. Diverse Klanginstrumente, Kunstinstallationen, das Live Ensemble Jichoud mit Markus Ege luden dazu ein, den Ruf Gottes in meinem Leben - die Berufung Gottes für mein Leben - bewusster wahrzunehmen. Der Gottesdienst wurd von Markus Ege, Odile Neri Kaiser und Pfarrerin Dr. Hélène Eichrodt-Kessel gestaltet.