Aktuelle Veranstaltungen und Erwachsenenbildung



22. bis 29. September: Ausstellung 100 Jahre Evangelische Frauen in Württemberg

In die Geschichte eintauchen, sich mit dem Leben heutiger Frauen auseinandersetzen und dabei verschiedene Sinneskanäle ansprechen – das ist das Ziel der interaktiven Wanderausstellung zum Jubiläum der Evangelischen Frauen in Württemberg.
Auf sechs Stoffbahnen „sprechen“ Frauenfiguren zu den Besucherinnen und lassen sie unter aussagekräftigen Titeln („Super Frauen“, „Frauen in der Kirche“, „Glauben im Frauenalltag“, „Frauen stärken sich“, „Wert der Frauen“„ Die Evangelischen Frauen in Württemberg“) an ihren Fragen und Hoffnungen teilhaben.
Zehn Bodenbilder kennzeichnen wichtige Jahreszahlen und beschreiben prägnante Ereignisse in der Geschichte der Evangelischen Frauen.
Kleider aus verschiedenen Epochen laden zum Entdecken und Stöbern ein. Wie hat sich Frauenmode in den letzten Jahrhunderten verändert? Inwieweit bedingen sich Mode und die Rolle von Frauen gegenseitig? Info-Schilder ergänzen das Angebot und ermöglichen eine weiterführende Auseinandersetzung mit der Thematik.
Passend zum Jubiläumsmotto „Gewoben in Gottes Geschichte“ können die Besucherinnen selbst einen bunten Faden in einen großen Webrahmen einfügen und erfahren das Thema so auch haptisch.

  • Am 22.09.2019 um 10 Uhr wird die Ausstellung nach dem Gottesdienst in der Michaelskirche und mit einer Führung eröffnet.
  • Die Ausstellung kann bis 29.09.2019 im Foyer des Elly Heuss-Knapp Gemeindehauses während der Öffnungszeiten besichtigt werden.
  • Öffentliche Führungen finden am 25.09.2019 um 19 Uhr und am 29.09.2019 um 11 Uhr nach dem Gottesdienst statt.