Posaunenchor Degerloch

 

Aktuelles vom Posaunenchor Degerloch

Posaunenchöre sind Immaterielles UNESCO-Kulturerbe

Am 29. Mai 2017 wurden von der Kultur-staatsministerin Prof. Monika Grütters, Kultusministerin Dr. Martina Münch für die Kultusministerkonferenz und Prof. Christoph Wulf, Vizepräsident der Deutschen UNESCO-Kommission in Berlin die Urkunden zur Aufnahme in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes überreicht.

Diese Auszeichnung geht an die Gesamtheit der Posaunenchöre in Deutschland. In über 6.500 Posaunenchöre musizieren heute etwa 115.000 Menschen.

1764 wurde erstmals ein „Posaunenchor“ schriftlich erwähnt. Insbesondere im 19. Jahrhundert entwickelte sich seine heutige Form. Posaunenchöre spielen vor allem in Gottesdiensten. Sie treten aber auch zu anderen Anlässen und an den unterschiedlichsten Orten auf: auf Waldlichtungen, in Krankenhäusern, Pflegeheimen, auf Straßen und Plätzen, in Gefängnissen, auf Friedhöfen oder in Stadien.

Seit nunmehr 128 Jahren verkünden wir in Degerloch mit Trompeten und Posaunen das Lob Gottes mit viel Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren.

So haben wir im Laufe des Jahres neben Gottesdiensten in den Kirchen auch im Grünen wie bei Andachten auf dem Birkenkopf, beim Gemeindefest im Weidachtal oder im Weinberg am Haigst musiziert.

 

Aufruf zum Mitmachen!

Der Posaunenchor freut sich, wenn noch mehr Bläserinnen und Bläser (auch Neuzugezogene und "Wiedereinsteiger") mit uns musizieren. Wir sind ein reiner Laienchor und laden all diejenigen, welche das Blasen bereits erlernt haben oder es noch lernen möchten, herzlich ein, bei uns mitzumachen. Einfach in die Probe kommen und "reinschnuppern".

 

Die Proben finden statt

freitags von 19.30 - 21.30 Uhr

im Gemeindehaus Degerloch, Erwin-Bälz-Str. 62

 

Kontakt

Jens Rudat, E-Mail: jens.rudat@alice.de

mobil: 0175/1030939

 

 

Unsere nächsten Termine

Freitag, 8. September, 19.30 Uhr
Erste Probe nach der Sommerpause

Sonntag, 22. Oktober, 10.40 Uhr
Gottesdienst Versöhnungskirche

Samstag, 28. Oktober, 11.30 Uhr
Andacht anlässlich der Kirbe der Feuerwehr Degerloch

Samstag, 11. November, 17 Uhr
Martinsritt Degerloch

Sonntag, 19. November, 10 Uhr
Gottesdienst Michaelskirche

Sonntag, 26. November, Totengedenkfeiern
11.30 Uhr bei den Stuttgarter Kickers
15 Uhr auf dem Alten Friedhof

Sonntag, 10. Dezember
9.30 Uhr Gottesdienst Hoffeldkirche
16 Uhr Adventsliedersingen Versöhnungskirche

Sonntag, 24. Dezember, ab 14.30 Uhr
Kurrende in Degerloch