Konficamp

Konfirmandenunterricht am Meer! Herzliche Einladung!

Das Meer schimmert, der Wind weht, die Jugendlichen strömen zum Strand. Passanten bleiben neugierig und erstaunt stehen. Eine Taufe am Meer. Ungewöhnlich  und ergreifend. Eine besondere Stimmung herrscht. Beim Taufgottesdienst, ließen sich 15 Konfirmanden in einer bewegenden Feier im Meer taufen. Dieser Gottesdienst, unter freiem Himmel am Strand ist sicher ein Höhepunkt des Konficamps. Nach dem Taufgottesdienst bilden über hundert Jugendliche eine Brücke mit Ihren Taufschals um die Täuflinge in der Gemeinschaft der Christen zu begrüßen. Die Gesichter strahlen. Etwas spürbar anders wird gelebt, weiter gereicht. Das geistliche Erbe, das wir uns von Generation zu Generation weiterreichen in diesem Ritual – die Taufe - wird sichtbar, die Liebe Gottes, die große bejahende Zusage Gottes über unsere Leben in einem Ritual erlebbar.
Die Evangelische Jugend Stuttgart zusammen mit sieben Gemeinden des Kirchenkreises führte dieses Konfiprojekt durch, an dem die Versöhnungs- und Hoffeldgemeinde Degerloch teilgenommen hat. Am 2. September 2017 starten wieder ca. 300 Konfirmanden und 50 Mitarbeiter zum Zeltlager an der Adria in der Nähe von Venedig. In diesen Tagen ergänzen sich Inhalte des Konfirmandenunterrichts mit freizeitpädagogischen Angeboten. Natürlich spielen auch Strand und Meer, die schöne Gegend eine große Rolle. Heiliger Geist, Leib Christi, Taufe und Abendmahl werden unsere Themen sein. Bis zum Mittagessen findet täglich der Unterricht unter Pinien statt. Herzliche Einladung. Anbeldung bei den Pfarrämter der Hoffeld und Versöhnungskirche.


Ihre Pfarrerin Hélène Eichrodt-Kessel