Aktuelle Veranstaltungen und Erwachsenenbildung

„Was ist denn fair?“ – Weltgebetstag 2017

„Was ist denn fair?“ Diese Frage beschäftigt uns, wenn wir lesen, wie ungleich der Wohlstand auf unserer Erde verteilt ist. In den Philippinen ist die Frage der Gerechtigkeit häufig eine Überlebensfrage. Mit ihr laden uns philippinische Christinnen zum Weltgebetstag ein. Auch wir in Degerloch wollen mit Gebeten, Liedern und Geschichten von philippinischen Frauen einen ökumenischen Gottesdienst am 3. März 2017 feiern.
Die über 7.000 Inseln der Philippinen sind trotz ihres natürlichen Reichtums geprägt von krasser Ungleichheit. Viele der über 100 Millionen Einwohner leben in Armut. Ins Zentrum ihrer Liturgie haben die Christinnen aus dem bevölkerungsreichsten christlichen Land Asiens das Gleichnis der Arbeiter im Weinberg gestellt. Den ungerechten nationalen und globalen Strukturen setzen sie die Gerechtigkeit Gottes entgegen.

Wir laden ein:

  • „Saya pista – fröhliches Fest“ zur Vorbereitung auf den Weltgebetstag Montag 6. Februar 2017 um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus Erwin-Bälz-Straße 62.
  • Weltgebetstag für Kinder am Sonntag, 19. Februar 2017 um 10 Uhr im Gemeindehaus Erwin-Bälz-Straße 62.
  • Zum Weltgebetstag am Freitag, 3. März 2017 um 20 Uhr in der Michaelskirche

Weitere Informationen gibt es bei Pfarrerin Jutta Haizmann.

17. Mai: Stuttgarter Firmenlauf 2017

Im Mai liegt Weihnachten zwar längst hinter uns bzw. noch in weiter Ferne, dennoch gilt mit Paul Gerhardt: "Ei so kommt und lasst uns laufen, stellt euch ein, groß und klein, eilt mit großen Haufen" beim zehnten Stuttgarter Firmenlauf am 17.05.2017.
Dieser Jubiläumslauf soll nicht ohne die Kirchgänger des Evangelischen Kirchenkreises Stuttgart stattfinden, daher ist Ihre Teilnahme gefragt. Wenn Sie nicht selbst laufen, kommen Sie mit als Fan, unterstützen und feuern Sie unsere Läuferinnen und Läufer entlang der Strecke an.
Der Lauf findet in Degerloch statt mit Start und Ziel auf der Waldau. Die Strecke ist ca. 5,2 km lang und verläuft ohne Steigungen teils auf der Straße, teils auf befestigten Waldwegen. Teilnehmen kann jede/jeder, die/der mindestens 16 Jahre alt ist (ab Jahrgang 2001).
Der Start erfolgt ab 18:30 Uhr zeitversetzt in Blöcken.Vor dem Lauf treffen sie die Kirchgänger und ihre Fans um 17:30 in der Versöhnungskirche zu einer kurzen Andacht.
Für die Anmeldung werden benötigt:

  • Name
  • Vorname
  • eMail-Adresse oder Anschrift
  • Jahrgang
  • T-Shirt-Größe
  • Kirchengemeinde

Das Startgeld übernimmt der Kirchenkreis. Und für alle, die erstmalig für die Kirchgänger antreten, gibt es das auffällige Laufhemd in lila.
Anmeldung über die
Evang. Kirchenpflege Stuttgart
Frau Angelika Rommel
Büchsenstraße 33
70174 Stuttgart
FAX: (0711) 2068-328
E-Mail: Angelika.Rommeldontospamme@gowaway.elk-wue.de

Ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Anmelden können Sie sich bis das Teilnehmerlimit von 6000 Läuferinnen und Läufern erreicht ist, längstens jedoch bis zum 10.04.2017.
Melden Sie sich bald an. Im vergangenen Jahr war das Limit bereits vor dem eigentlichen Anmeldeschluss erreicht.
Weitere Informationen zum Firmenlauf finden Sie unter www.bw-running.de.